Sachverständigenleistungen

Sachverständigenleistungen werden im Bereich des Holz-, Mauerwerks- und Stahlbetonbaus  erbracht. Der Leistungsumfang wird in jedem Einzelfall nach Beratung mit dem Auftraggeber abgestimmt.

 

Beispiele für mögliche Leistungen sind:

  • Untersuchung von Gebäuden und Tragwerken in Holz-, Mauerwerks- und Stahlbetonbauweise hinsichtlich der Tragfähigkeit und vorhandener Schäden.

  • Bestandsaufnahmen in statisch-konstruktiver Hinsicht (z.B. Aufmaß, Ermittlung von statischen Systemen, Belastungen, Querschnitten, Bewehrungsgehalten und ggfs. Veranlassung von Materialprüfungen).

  • Feststellung und Aufnahme von Schäden und Mängeln (z.B. Verformungen, Schwingungen, Risse, Brüche, Korrosion, Fäule etc.) und deren Beurteilung hinsichtlich ihrer Ursache,  möglicher Auswirkungen sowie Angabe von Instandsetzungsmöglichkeiten.

  • Messen von Betondeckungen (Betonüberdeckung des Bewehrungsstahls) z.B. als Grundlage für die Beurteilung der Dauerhaftigkeit, des Brandschutzes und der Übereinstimmung mit der Planung (Kontrolle der Ausführung).

  • Messen von Holzfeuchte und Feuchte an Massivbauteilen (z.B. Mauerwerksfeuchte)

  • Erstellung von Privatgutachten sowie Mitwirkung als Beirat für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige bei der Erstellung von Gerichtsgutachten